20. April 2020
- weiterer Kurs für 2020 in Planung

Berufspädagogische Weiterbildung • Praxisanleitung

Gemäß der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung – PflAPrV) vom 2. Oktober 2018, § 4 Praxisanleitung, Absatz 3 gilt: Die Befähigung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter ist durch eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 300 Stunden und kontinuierliche, insbesondere berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden jährlich gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen. Auf Grundlage dieser DKG-Empfehlung, gültig ab 1. Mai 2019 haben wir den Lehrgang neu konzipiert:

Grundlagen der Praxisanleitung anwenden (100 Stunden)

  • Lernen Theoriegeleitet pflegen
  • Anleitungsprozesse planen und gestalten
  • Qualitätsmanagement – Arbeitsabläufe in komplexen Situationen gestalten

Im Tätigkeitsfeld der Praxisanleitung professionell handeln (100 Stunden)

  • Die Rolle als Praxisanleiter wahrnehmen
  • Anleitungsprozesse planen, gestalten und durchführen
  • Beurteilen und bewerten

Persönliche Weiterentwicklung fördern (100 Stunden)

  • Die Rolle des Praxisanleiters gestalten
  • Handlungskompetenz in der Praxis fördern
  • Mit kultureller Vielfalt professionell umgehen

Zugangsvoraussetzungen gemäß der DKG-Empfehlung für die Weiterbildung zur Praxisanleitung vom 18.06.2019, § 4

  • Krankenschwester und -pfleger
  • Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger
  • Pflegefachfrau und –fachmann
  • Kinderkrankenschwester, -pfleger
  • Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und -pfleger
  • Altenpflegerin und Altenpfleger
  • Operationstechnische Assistentin und Assistent / Anästhesietechnische Assistentin und Assistent
  • Notfallsanitäterin und Notfallsanitäter
  • Hebamme und Entbindungspfleger und eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einem der zuvor genannten Berufen.
20. April 2020
- weiterer Kurs für 2020 in Planung

Start


20. April 2020

Start: 20. April 2020, weiterer Kurs für 2020 in Planung

Seminarleitung: Susanne Hofmann M.Sc.

Zielgruppe: Examinierte Pflegefachkräfte

Anwesenheitstage: 300 Stunden + 24 Stunden Hospitation

Seminargebühr: 2.300,00 Euro

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email