15. Oktober 2018 - 16. Oktober 2018
10. Oktober 2019

Zusatzqualifikation • Die/Der MPG-/Gerätebeauftragte

Wir Pflegende sind im juristischen Sinne Anwender von Medizinprodukten. Damit spielen wir für die Sicherheit der BewohnerInnen/PatientInnen eine zentrale Rolle. Ein Lösungsmodell hierfür ist die Person der/des MPG- oder Gerätebeauftragten. Sie setzen sich mit den anwenderrelevanten Bestimmungen des MPG und seiner Folgeverordnungen
auseinander, erarbeiten mögliche Aufgaben der/des MPG-/Geräteverantwortlichen und verbinden die Grundlagen des MPG mit den Grundlagen des Lernens und praktischen Trainings, um die Vorbereitung und Durchführung von Geräteeinweisungen für Ihre Einrichtung zu erarbeiten und praktisch zu üben. Bitte bringen Sie zu diesem Seminar die in Ihrer Einrichtung verwendeten Unterlagen mit, z.B. Stellenbeschreibungen, Einweisungsdokumentationen etc…

Diese Zusatzqualifikation schließt mit einem Zertifikat ab.

15. Oktober 2018 - 16. Oktober 2018
10. Oktober 2019

Start


15. Oktober 2018
10. Oktober 2019

Zielgruppe:
Alle Mitarbeiter, die für die Medizinprodukte verantwortlich sind.

Anwesenheitstage: 2 Tage

Seminargebühr: € 260,-

Dozent: Dietmar Kirchberg, LL.M., Dipl.-Pflegewirt (FH), Bildungsreferent Personalentwicklung, Fachautor

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email