ab 8. Februar 2019

Aromaexperte in und für die Pflege

Das Expertenseminar wendet sich an Personen, die mit Aromaölen intensiv arbeiten wollen. Im Basisseminar erfahren Sie die wesentlichen Grundlagen, in allen anderen Modulen beschäftigen wir uns mit dem gezielten Einsatz von Aromaölen.

8. Februar 2019

Modul 1: Basisseminar

Im Basisseminar zur Ausbildung zur/zum Aromaexpertin/ -Experten werden alle wichtigen Grundlagen zur gesetzlichen Position der Aromapflege, die grundsätzlichen Anwendungsverfahren und das basale Wissen zur Natur unserer Ausgangssubstanzen vermittelt. Kurzweilig, unterhaltsam und interessant setzt dieses Modul die Basis, die in den folgenden Modulen erweitert und spezifiziert wird.

1. März 2019

Modul 2: Verdauung, Atem, Schlafstörungen

Guter Schlaf, eine angenehme Verdauung und eine ungestörte Atmung gehören zu einem entspannten Leben dazu. Alle drei sind bei akut und chronisch erkrankten Menschen schnell gestört. In diesem Modul geht es darum, wie man Schlaf, Verdauung und die Atmungstätigkeit mit der Aromapflege wirksam positiv beeinflussen kann. Dabei werden die bedeutendsten ätherischen Öle und auch die verschiedensten kreativen Methoden vorgestellt und praktisch durchgeführt.

12. April 2019

Modul 3: Massage mit ätherischen Ölen

Die Haut als unser größtes Sinnesorgan eignet sich hervorragend für die Arbeit mit ätherischen Ölen. Sie ist das tor zum Körper und seinen Funktionen aber genauso auch Pforte zu wohltuenden und heilsamen Empfindungen sowie Zugang zur Seele. Thema dieses Mal wird das praktische erlernen und anwenden von Einreibungs- und Massagetechniken sein und auch die Arbeit mit ätherischen Ölen an Akkupressurpunkten wird vermittelt.

3. Mai 2019

Modul 4: Schmerz

Der Schmerz ist eine sehr komplexe und subjektive Empfindung. Er kann alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Lebenswelt eines Schmerzpatienten massiv verändern. Mit der Aromapflege steht uns ein sehr wirkungsvolles Instrument zur Verfügung um Schmerzpatienten, akut wie chronisch, zu begleiten und deren Schmerz zu lindern.

7. Juni 2019

Modul 5: Demenz

Demenz ist eine schillernde Erkrankung, deren Begleitung ein breites Kompetenzspektrum erfordert. Wenn wir in die Lebenswelt eines dementen Menschen einsteigen wollen, sollten wir viele Ressourcen mitbringen. Über das Riechen und Fühlen erreichen wir selbst scher demente Menschen ganz wunderbar. Verschiedene Düfte haben hier eine hervorragende Wirkung. In diesem Modul werden die wirkungsvollsten ätherischen Öle bearbeitet und kreative Techniken der Anwendung vermittelt und geübt.

5. Juli 2019

Modul 6: Selbstpflege mit ätherischen Ölen

Pflegekräfte sind dem Menschlichen in all seinen Varianten so nah wie nur sehr wenig andere Berufsgruppen. Die Arbeitsbedingungen werfen Pflegekräfte nicht selten aus ihrem eigenen Rhythmus, enge Zeitkorridore und andere Widrigkeiten belasten Körper, Geist und Seele. Pflegekräfte müssen sehr auf ihre Gesundheit und ihre Lebensqualität achten. Die Aromapflege bietet in jeder Lebenslage wohltuende Unterstützung. Dabei geht es in diesem Modul allein um Pflegende selbst und wie sie sich selbst gesund und glücklich erhalten können. Wieder werden die bedeutendsten Öle besprochen und gerochen und viele kreative Methoden der Anwendung vermittelt.

ab 8. Februar 2019

Start


ab 8. Februar 2019

Seminarleitung: Andreas Zuber

Dozent: Stefan Theierl, erfahrender Heilpraktiker und Anwender der Aromapflege und –therapie in der Hospizarbeit

Seminargebühr:
€ 650,00 für 6 Module
€ 120,00 für ein Modul

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email