25. Mai 2020

Palliative Care • Basisqualifikation für Pflegehelfer

Sie erhalten einen Überblick über Palliative Care und gewinnen dadurch mehr Sicherheit im Umgang mit schwerkranken und sterbenden Menschen. Die Grundkenntnisse vermitteln Ihnen ein Fundament für eine palliativ-ethische Einstellung. Grundfertigkeiten werden thematisiert und exemplarisch ausprobiert. Sie setzen sich konkret mit Palliative Care-Situationen auseinander und können in Ihrer Einrichtung unterstützend mitwirken. Sie erwerben die Fähigkeit Menschen in der Endphase des Lebens zu begleiten und pflegen, entwickeln eine ethische Sichtweise im Rahmen der Palliative Care und stärken Ihre Kompetenzen zur Bewältigung von belastenden Situationen.

Inhalte des Seminars:

  • Grundlagen der Palliativversorgung (Ernährung und Flüssigkeit, Mundpflege, Atemnot / Husten, Übelkeit und Erbrechen, Verwirrtheit / Delir, Obstipation, Palliative Wunden)
  • Umgang mit Schmerz und Schmerztherapie
  • Pflege in der Sterbephase, Sterbehilfe / Sterbehilfedebatte
  • Begleitung mit Musik
  • Spiritualität
  • Arbeit im Team, Resilienzen entwickeln
25. Mai 2020

Start


25. Mai 2020

Seminarleitung: Andreas Zuber B.A.
Der Kurs findet in Kooperation mit dem Christopherus Hospiz Verein München statt.

Zielgruppe: Pflegeassistenten aus stationären/ teilstationären Einrichtungen und ambulanten Pflegediensten, Betreuungsassistenten

Anwesenheitstage: 5 Tage

Seminargebühr: 650,00 Euro

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email