18. Juni 2018
25. Februar 2019

Palliative Care, Basiskurs Palliative Care für Pflegende nach dem Basiscurriculum Kern, Müller und Aurnhammer – ist beantragt

Gerlinde Bichler

Jutta Schriever

Gemäß den Empfehlungen des Expertenkreises „Palliativmedizin und Hospizarbeit“ am Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen nach dem Basiscurriculum Palliative Care von M. Kern, M. Müller, K. Aurnhammer

Der Lehrgang baut auf dem, in der Ausbildung erworbenen Wissen und den Erfahrungen, die in der Berufsausübung gesammelt wurden, auf. Schwerpunkt ist die Begleitung schwerstkranker sterbender Menschen und ihrer Bezugspersonen, die Begleitung von Menschen mit chronisch degenerativen Erkrankungen und die Durchführung eines ausreichenden Symptommanagements.

18. Juni 2018
25. Februar 2019

Start


18. Juni 2018
25. Februar 2019

Zielgruppe:
Professionell Pflegende von ambulanten Pflegediensten

Anwesenheitstage: 1 x 5 und 5 x 3 Tage

Seminargebühr:
€ 2.150,-, incl. Prüfungsgebühr bei Ratenzahlung
€ 2.100,-, incl. Prüfungsgebühr bei Einmalzahlung

Kursleitung:
Gerlinde Bichler
, Krankenschwester, Palliativfachkraft im SAPV-Team, Ambulantes Hospiz- und Palliative Care Team, Koordinatorin für ambulante Hospizarbeit, Kursleitung für Palliative Care, Beratung zu Patientenverfügung und Vollmacht, Gesprächsbegleitung für ACP/BVP, Christophorus-Hospiz-Verein e.V., München

Jutta Schriever, Dipl. Soz. Päd., Palliativfachkraft im SAPV-Team, Ambulantes Hospiz- und Palliative Care Team, Koordinatorin für ambulante Hospizarbeit, Kursleitung für Palliative Care, Christophorus-Hospiz-Verein e.V., München

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email