24. Januar 2019

Basale Stimulation® • Leben erhalten – Entwicklung erfahren und Selbstbestimmung und Verantwortung leben

Gedanken leiten unser Handeln. Professor Fröhlich spricht von zentralen Lebensthemen, die in Krisen Unterstützung durch unsere leitenden Gedanken erfahren. In diesem Seminar werden Gedanken aus dem Konzept Basale Stimulation® reflektiert, wie sie Pflegehandlungen oder Begleitungen in der Krise leiten können um Lebensqualität bis zuletzt zu unterstützen. Leben erhalten – Entwicklung erfahren und Selbstbestimmung und Verantwortung leben sind dabei zwei Themen, die einem überraschend klar Möglichkeiten in der palliativen Begleitung aufzeigen.

Inhalte des Seminars:

  • Grundlagen zum Konzept Basale Stimulation® um eine gemeinsame Ebene zu schaffen, von der wir gemeinsam ausgehen können
  • Zentrale Lebensthemen; Schwerpunkt Leben erhalten – Entwicklung erfahren; Selbstbestimmung und Verantwortung leben

Lehrgangsziele: Sie erwerben

  • Menschen in Krisensituationen in ihrer Selbstbestimmung begleiten
  • Handlungskompetenz reflektieren und erweitern
24. Januar 2019

Start


24. Januar 2019

Seminarleitung: Andreas Zuber

Dozentin: Elisabeth Wust, Krankenschwester, Praxisbegleiterin und Kursleiterin für Basale Stimulation®

Seminargebühr: € 150,00

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email