Loading...
07. Dezember 2021

WissensUpdate • Trauer und Trauerarbeit – Vom heilenden Umgang mit Verlusten

Abschiede und Verluste sind Teil unseres Lebens. Sie sind allgegenwärtige und unvermeidliche Konstanten, die wir akzeptieren müssen. Jeder Abschied, jede Trennung, im Grunde jeder Verlust, so gering er auch sein mag, muss verarbeitet werden. nicht nur die großen Verluste rufen Trauer hervor; jeder Abschied ist mit Trauer verbunden. natürlich haben die großen Verluste in der Regel eine schwierigere, längere oder intensivere Trauer zur Folge, doch auch die kleinen Abbrüche und Veränderungen bedeuten Schmerz und Abschied. Trauer ist eine zutiefst menschliche Erfahrung und hat viele Gesichter. Sie ist die tiefste gefühlsmäßige Reaktion auf Verluste, den Bruch und Abbruch in unseren Lebensbeziehungen. Trauer ist der Schmerz angesichts der Erfahrung, dass nichts mehr sein wird, wie es einmal war. Trauer ist aber auch der Weg, Abschiede umzuwandeln und einen neuen Lebenssinn zu entwerfen.

Inhalte:

  • Trauer und Trauerverständnis
  • Typische Befindlichkeiten und Verhaltensweisen von Trauernden
  • Trauerreaktionen, Erscheinungsformen und Einflussfaktoren
  • Trauerverlaufsmodelle und Traueraufgaben
  • Verhaltenshinweise für den Umgang mit trauernden Menschen
  • Wenn Trauer krank macht. Erschwerte Trauer, Komplizierte Trauer
  • Trauer und Depression (Burnout)
  • Trauer und Demenz
  • Wege der Heilung von Trauer und Verlust
  • Empathie, Mitgefühl und Abgrenzung
  • Unterschiede zwischen Trauer- und Sterbebegleitung
  • Trauerkultur im Team
  • Abschiedsrituale
07. Dezember 2021

Start


07. Dezember 2021

Seminarleitung: Susanne Hofmann M.Sc., PM

Dozenten: Dietmar Krieger

Zielgruppe: alle Mitarbeiter aus Pflegeeinrichtungen

Seminargebühr: 150,00 Euro inkl. Verpflegung

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email