23. Mai 2019
27. Juni 2019

Datenschutzbeauftragter – Der europäische Datenschutz ist da: Die Datenschutzgrundverordnung

Fritz Spaeder

Nach Besuch der 2 Tage wird ein Zertifikat zum Datenschutzbeauftragten ausgestellt. Jeder tag kann auch einzeln gebucht werden, wobei sich der 2. Tag an Interessierte wendet, die bereits grundlegende Kenntnisse im Bereich Datenschutz besitzen.

Inhalt 1. Tag

  • Rechtliche Grundlagen: Grundstruktur, Begriffe und Anwendbarkeit – wo finde ich was?
  • Art. 5: Die neuen Grundsätze des europäischen Datenschutzes
  • Rechenschaftspflicht: Der Stellenwert der Dokumentation im Datenschutz
  • Datenschutz durch Technikgestaltung: neue Anforderungen bei der Auswahl der geeigneten Hard- und Software
  • Auftragsverarbeitung und gemeinsame Verantwortlichkeit
  • Der risikobasierte Ansatz der DSGVO: Schutzbedarfsanalyse und Risikofolgeabschätzung ist Pflicht
  • Betroffenenrechte: Häufiges Initial für eine Datenschutzprüfung
  • Aufsichtsbehörde und Bußgelder: „wirksam, verhältnismäßig und abschreckend“
  • Der Datenschutzbeauftragte: Garant für die Einhaltung des Datenschutzes?

Inhalt 2. Tag

  • Art. 5: Die neuen Grundsätze des europäischen Datenschutzes
  • Rechenschaftspflicht: Der Stellenwert der Dokumentation im Datenschutz
  • Datenschutz durch Technikgestaltung: neue Anforderungen bei der Auswahl der geeigneten Hard- und Software
  • Auftragsverarbeitung und gemeinsame Verantwortlichkeit
  • Der risikobasierte Ansatz der DSGVO: Schutzbedarfsanalyse und Datenschutzfolgeabschätzung ist Pflicht
  • Betroffenenrechte: Häufiges Initial für eine Datenschutzprüfung
  • Der Datenschutzbeauftragte: Garant für die Einhaltung des Datenschutzes?
  • ein einfaches Umsetzungskonzept für Ihr Unternehmen
23. Mai 2019
27. Juni 2019

Start


23. Mai 2019
27. Juni 2019

Dozent: Fritz Spaeder, Gesundheits- und Krankenpfleger, Diplom Kaufmann

Seminargebühr: € 240,00, 1 Tag € 130,00

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email