22. Februar 2019 - 24. Oktober 2019
11. September 2019 - 9. März 2020

Basisqualifikation für stellvertretende Wohnbereichsleitungen/Stationsleitungen

Kein Mensch wird als Führungskraft geboren – mit der nötigen Fach- und Methodenkompetenz gelingt es jedoch leichter. Wir haben speziell für stellvertretende Wohnbereichsleitungen/Stationsleitungen einen lehrgang zusammengestellt, der die Führungstätigkeit unterstützt und Sie auf eine spätere leitungsposition vorbereitet.

Mit dem Lehrgang erwerben Sie ein verringertes Knowhow im Vergleich zur Verantwortlichen Fachkraft nach § 71 SgB XI, Wohnbereichsleitung, Stationsleitung. Wenn Sie sich später entscheiden, dass Sie den Lehrgang verantwortliche Fachkraft nach § 71 SgB XI, Wohnbereichsleitung, Stationsleitung besuchen möchten, dann können die besuchten Module angerechnet werden

22. Februar 2019 - 24. Oktober 2019
11. September 2019 - 9. März 2020

Start


22. Februar 2019
11. September 2019

Zielgruppe:
MitarbeiterInnen mit Ausbildung in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege (bzw. Krankenpflege), Gesundheits- und -kinderkrankenpflege (bzw. Kinderkrankenpflege), nach Landesrecht ausgebildete Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger sowie Heilerzieherinnen und Heilerzieher.

Seminarleitung: Dietmar Kirchberg LL.M.

Anwesenheitstage: 16 Tage
Selbststudientage: 10 Tage

Seminargebühr: € 1.550,00

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email