19. März 2020
17. November 2020

WissensUpdate • Medikamente in der Gerontopsychiatrie - Notwendigkeiten, Sinnhaftigkeiten und die Nebenwirkungen

Pflegende haben einen starken Einfluss auf die psycho- pharmakologische Behandlung, zumal sie die Bewohnerinnen und Bewohner am besten kennen. Ist überhaupt eine Demenz diagnostiziert? Welche Medikamente sind bei Schizophrenie oder Angststörung indiziert? Ist die Medikamentengabe wirklich das Mittel der Wahl?

Inhalte des Seminars:

  • Besondere Aspekte der Psychopharmakotherapie beim älteren Menschen
  • Einteilung der Psychopharmaka, Wirkungsweisen und Hypothesen
  • erwünschte und unerwünschte nebenwirkungen
  • Wirklatenz und Bedarfsmedikation
  • Schlüsselfaktoren zur Qualitätsverbesserung
  • Wechselwirkungen
  • Beobachtung und Dokumentation
  • Fallbeispiele
19. März 2020
17. November 2020

Start


19. März 2020
17. November 2020

Beginn: 09.00 – 16.00 Uhr

Seminarleitung: Susanne Hofmann M.Sc.

Dozent: Gerhard Stadler

Seminargebühr: 120,00 Euro

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email