27. Mai 2019

32. Fachtag Nationaler Expertenstandard • Beziehungsgestaltung bei Menschen mit Demenz

Die Lebensqualität von Menschen mit Demenz ist eng verbunden mit ihren Beziehungen zu anderen Menschen. Wird ein Mensch mit Demenz ausschließlich auf seine kognitive Kompetenz reduziert, kann dies unmittelbare Folgen für seine Möglichkeiten der Beziehungsgestaltung haben. Der Expertenstandard zur Pflege von Menschen mit Demenz geht zunächst nicht von den Herausforderungen der Folgen von Demenz für die Pflege aus, sondern stellt das Bedürfnis und den Bedarf von Menschen mit Demenz nach dem Erhalt und der Förderung ihrer sozialen und personalen Identität und die Stärkung ihres Person-Seins in den Mittelpunkt.

Die Ergebnisse der modellhaften Implementierung werden im Rahmen des 21. Netzwerk-Workshops am 22. März 2019 in Osnabrück vorgestellt. Wir werden Ihnen von den Ergebnissen berichten.

Ablauf:

09.45 bis 10.00 Uhr Begrüßung und Bericht über die modellhafte Implementierung
10.00 bis 10.15 Uhr Grußworte des Ministeriums für Gesundheit und Pflege (angefragt)
10.15 bis 11.15 Uhr neues aus der Demenzforschung - Professor dr. Förstl
11.15 bis 11.30 Uhr Pause
11.30 bis 13.00 Uhr Der nationaler Expertenstandard Beziehungsgestaltung bei Menschen mit Demenz - Herr Müller-Hergl
13.00 bis 14.00 Uhr Mittagspause
14.00 bis 16.00 Uhr Integrative Validation - Frau Schmakeit

 

27. Mai 2019

Start


27. Mai 2019

Veranstaltungsort: Kloster Irsee, Klosterring 4, 87660 Irsee, Tel. 08341 906-630, www.bildungswerk-irsee.de, www.kloster-irsee.de, Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden.

Seminarleitung: Susanne Hofmann M.Sc.

Dozenten: Professor habil. Dr. Förstl, Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der technischen Universität München, Klinikum rechts der Isar • Christian Müller-Hergl, Diplom-Theologe, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Approved DCM-Trainer, Altenpfleger • Gabriele Schmakeit, Krankenschwester, Mediatorin, Deeskalationstrainerin, Trainerin für Integrative Validation nach Richard, Personalentwicklung stationäre Altenhilfe, Anwenderqualifizierung Demenz-Balance-Modell • Sonja Neuberg, Moderation

Seminargebühr: € 150,00 inkl. Verpflegung

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email