18. März 2019 - 11. November 2020
21. Oktober 2019 - 23. Februar 2021

Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung gemäß der Ausführungsverordnung des Pflege- und Wohnqualitätsgesetzes


Die steigende Zahl gerontopsychiatrisch - insbesondere an Demenz - erkrankter Menschen in stationären Einrichtungen der Pflege und für ältere Menschen macht die Entwicklung und Umsetzung von bedarfsgerechten Wohn-, Pflege- und Betreuungskonzepte in diesen Einrichtungen unumgänglich. Ziel der Weiterbildung Gerontopsychiatrische Pflege und Betreuung ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu befähigen, entsprechende Konzeptionen zu entwickeln und in den Einrichtungen umzusetzen, im Aufgabenbereich der gerontopsychiatrischen Pflege steuernd, anleitend und beratend tätig zu werden sowie gerontopsychiatrisch orientierte Qualifizierungsmaßnahmen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durchzuführen.

Lehrgangsziele: Sie erwerben

  • das dem aktuellen Stand entsprechende fachliche Wissen für die arbeit mit gerontopsychiatrisch erkrankten Menschen
  • die Kompetenz, das erworbene Wissen situationsgerecht in der Praxis anzuwenden
  • die Kompetenz, sich fachgebietsübergreifend zu vernetzen und in fachlicher Hinsicht Koordinierungsaufgaben zu übernehmen
  • ein kritisches Bewusstsein, um die Wechselwirkungen zwischen der Tätigkeit und den gesellschaftlichen, ökonomischen, ökologischen und politischen Einflussfaktoren zu verstehen und zu berücksichtigen
18. März 2019 - 11. November 2020
21. Oktober 2019 - 23. Februar 2021

Start


18. März 2019
21. Oktober 2019

Zielgruppe: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über ein in der nach § 16 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 erlassenen allgemeinen Verwaltungsvorschrift genanntes Studium oder eine in der nach § 16 Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 erlassenen allgemeinen Verwaltungsvorschrift genannte Ausbildung zur Fachkraft verfügt oder nach der nach § 16 Abs. 2 Satz 2 erlassenen allgemeinen Verwaltungsvorschrift Altenpflegerinnen oder Altenpflegern bzw. Gesundheits- und Krankenpflegerinnen oder Gesundheits- und Krankenpflegern gleichgestellt ist.

Seminarleitung: Susanne Hofmann M.Sc.

Anwesenheitstage: 67 Tage
Selbststudientage: ca. 9 Tage + 40 Std. Praktikum

Seminargebühr: € 3.900,00

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email