16. März 2020 - 17. März 2020

Aktivierungstherapeutische Maßnahmen mit Validierenden Ansätzen

Betreuung und Beschäftigung von SeniorInnen bezieht sich auf wesentliche Grundbedürfnisse des Menschen im Rahmen seiner Lebensgestaltung. Dazu bietet das Konzept der Aktivierungstherapie in Kategorien wie z. B. Bewegung, Alltagskompetenz, Wahrnehmung, Spiel und Spiritualität.

Diese Grundlagen begünstigen systematisch den Erhalt und die Förderung von Ressourcen. Auch wirken sich sinnvolle Beschäftigung und Pflege der Lebensqualität von SeniorInnen positiv auf die Zufriedenheit der Betreuenden aus. Die Inhalte sind darauf ausgerichtet, das eigene Betreuungsrepertoire zu erweitern und mit sinnvollen Aktivierungen zu ergänzen.

 

16. März 2020 - 17. März 2020

Start


16. März 2020

Zielgruppe: Betreuungsassistenten und alle, die es interessiert

Seminarleitung: Susanne Hofmann M.Sc.

Dozentin: Susanne Englisch, Dipl.-Pflegewirtin (FH), Krankenschwester, Business- und Management Coach (ECA), Paar- und Familiencoach (ECA), NLP-Practitioner (DGNLP), Coach für Führungskräfte in der Pflege, Dozentin für Pflegeberufe

Seminargebühr: € 260,00

Zurück

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Personalentwicklung • Fort- und Weiterbildung

Hilfe im Alter gemeinnützige GmbH
der Inneren Mission München

Telefon 0 89 - 54 84 450 - 20
Telefax 0 89 - 54 84 450 - 29
Email