Loading...

Generalistische Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/-mann

Die generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft dauert drei Jahre. Der theoretische Unterricht findet in unserer PflegeAkademie statt. Schwerpunkt ist die Pflege von Menschen aller Altersstufen. Neben der Altenpflege erhalten Auszubildende Einblicke in die Akutpflege, Psychiatrische Pflege, Kinderkrankenpflege und Ambulante Pflege

Die praktische Ausbildung findet in einem kooperierenden Pflegeheim, Krankenhaus oder ambulanten Pflegedienst statt. Unter Anleitung lernen die Auszubildenden die Bewohner/innen im Alltag zu begleiten und den Tagesablauf zu gestalten, indem sie Pläne für Aktivitäten, die tägliche Körperpflege und Nahrungsaufnahme erstellen. Ebenso lernen die Auszubildenden medizinisch und therapeutische Maßnahmen durchzuführen oder dabei unterstützend tätig zu sein.

Inhalte

  • Gestaltung, Planung, Steuerung und Durchführung des Pflegeprozesses und der Pflegediagnostik
  • Kommunikation und Beratung
  • Gesetzliche Verordnungen und ethische Leitlinien
  • Anatomie und Krankheitslehre

Berufliche Möglichkeiten

  • in der stationären Langzeitpflege (Pflegeeinrichtung)
  • in der stationären akuten Pflege (Krankenhaus)
  • in der ambulanten Pflege (mobile Pflegedienste)
  • in der pädiatrischen Pflege (Kleinkinder und Kinder)
  • in der psychiatrischen Pflege (Psychiatrische Kliniken oder Abteilungen)

Quick-Facts zur Ausbildung

Beginn der Ausbildung
zum 1. September eines jeden Jahres

Dauer der Ausbildung
3 Jahre, 2100 Std. Theorie, Mind. 2500 Std. Praxis

Schulische Voraussetzungen

  • Abitur/Mittlere Reife oder
  • Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige, erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Hauptschulabschluss und ein erfolgreicher Abschluss als Pflegefachhelfer/-in
  • Bei besonderer Eignung besteht die Möglichkeit, die dreijährige Altenpflegeausbildung um ein Jahr zu verkürzen.

Theorie
montags – freitags

Praxis
Schicht- und Wochenenddienst

Blockwechsel
alle 3 bis 4 Wochen

Ausbildungsvertrag
Ein Ausbildungsvertrag wird direkt mit der Hilfe im Alter gGmbH und der eigenen Evangelischen PflegeAkademie abgeschlossen.

+ Schicht-, Wochenend- & Feiertagszuschläge
+ Weihnachtsgeld im November eines jeden Jahres

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben
  • aktueller Lebenslauf
  • drei Passfotos
  • Kopien von Schulabschlusszeugnis und ggf. Berufszeugnisse

Fort- und Weiterbildung im Beruf

Kontakt

Evangelische PflegeAkademie
Pflegeausbildung

Baierbrunner Straße 105
81379 München

Telefon +49 89 - 322 982 - 200
Telefax +49 89 - 322 982 - 209
Email